Qualifizieren und Hervorheben.

Ausgezeichnetes Produkt: Thermoelektrischen Generators

O-Flexx Technologies setzt mit seiner innovativen Technologie im Bereich der Thermoelektrik Maßstäbe. Im Gegensatz zu den heute üblichen Generatoren auf der Basis massiver Material-Klötzchen setzt O-Flexx auf die Kombination eines Dünnschichtansatzes mit einem kostenoptimierten und hochvolumigen Fertigungsverfahren. Dies gibt weitreichende Einsatzmöglichkeiten, die einerseits energetisch vorteilhaft, andererseits aber für den Systemendnutzer wirtschaftlich zu betreiben sind.

Für Niedertemperatur-Anwendungen bis ca. 200° C hat O-Flexx das Produkt "Power Strap" konzipiert. Es zeichnet sich einerseits durch mechanische Flexibilität in zwei Raumrichtungen aus und erlaubt andererseits mit seinem dünnen Aufbau eine hohe Packungsdichte in vielfältigen Anwendungsbereichen.

Der Power Strap besteht aus einem Kunststoffträgermaterial, auf dem Kupferpads die thermische Ankopplung des thermoelektrischen Generators (TEG) an die heiße und kalte Seite realisieren und gleichzeitig den elektrischen Strompfad entlang des Power Straps vorgeben. Die Kupferpads sind in der Mitte des Kunststoffstreifens durch einen schmalen Spalt getrennt, der durch die angelöteten TEGs überbrückt wird. Als thermoelektrisches Material wird Bismuthtellurid verwendet.

Durch seine geometrische und strukturelle Flexibilität eignet sich der Power Strap zum Beispiel zur Anbindung an heiße Rohrleitungen oder einen konvektiv umströmten Kühlkörper. Sowohl Wasser- als auch Luftkühlung sind möglich.

Erste Anwendung wird u.a. der Einsatz zur Erreichung von Netzautarkie für Heizungssysteme aller Art sein.