Nachhaltigkeit durch Innovation.

Erfahrung und Unabhängigkeit

Die objektive Expertise des DCTI wird zusätzlich durch einen Expertenbeirat als unabhängiges Beratergremium gewährleistet. Diesem interdisziplinär aufgestellten Beirat obliegt es, Projekte sowie einzelne Analyseergebnisse mit dem operativen Team zu diskutieren sowie Handlungs- und Forschungsempfehlungen zu formulieren. 

 

Der Beirat setzt sich derzeit aus folgenden Persönlichkeiten zusammen (alphabetisch):

 

» 
Prof. Dr.-Ing. Jörg Becker
Professor und Auslandsbeauftragter der Fachhochschule Dortmund, Bauwirtschaft und Baubetrieb, FB Architektur
» 
Dr. Eckard Drope
Dipl.-Physiker
» 
Prof. Dr. sc. oec. Wolf D. Hartmann
Wissenschaftler und Autor mit Schwerpunkt auf Innovationsmanagement und Cleantech, Gastprofessor an der BiTS Iserlohn und stellvertretender deutscher Leiter des Ukrainisch-Deutschen Lehrstuhls für ökologisches Management und Unternehmertum an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Nationalen Taras-Schewtschenko-Universität Kiew.
» 
Markus A.W. Hoehner, Dipl.-Volkswirt
CEO Hoehner Research & Consulting Group
» 
Prof. Dr.-Ing. Bernhard Hoffschmidt
Co-Director DLR Institut für Solarforschung
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Geschäftsführender Vorstand des Solar-Institut Jülich der FH Aachen und Professor für Energietechnik
» 
Dr. Christian Philipp
Dipl.-Chemiker, CEO EnviroService International GmbH
» 
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Ruth
Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Architektur, Professur Tragwerkslehre, Leiter der Professur
» 
Prof. Dr. Jens Strüker
Seit 2013 Süwag-Stiftungsprofessor für Energiemanagement an der Hochschule Fresenius und Geschäftsführer des Instituts für Energiewirtschaft (INEWI).
» 
Dr. Thorsten M. Volz
Rechtsanwalt, Partner, Head of Office Düsseldorf und Head of Energy Germany, Pinsent Masons Germany LLP Düsseldorf