Vertrauen in saubere Technologien

Veranstaltungspartner:


Know-how-Transfer und Diskussion

Das DCTI organisiert für Dritte sowie exklusiv für Kunden Konferenzen zu den verschiedenen CleanTech-Arbeitsfeldern. Im Vordergrund steht dabei die individuelle Konzeptionierung der Veranstaltung unter Berücksichtigung der jeweiligen Anforderungen, genauso wie die unabhängige Wissensvermittlung für Neueinsteiger und etablierte Marktexperten im CleanTech-Sektor.


Auf Wunsch werden dabei vom Kunden vorgegebene Inhalte diskutiert, genauso aber auch aktuellste Entwicklungen und Zukunftsaussichten der Branche thematisiert. Die Grundlage der Konferenzen bildet das spezifische Know-How des DCTI. Daneben werden ausgewählte Experten und Redner für Vorträge, Experten- und Diskussionsrunden eingeladen.

Die Konferenzen und Round-Tables werden beim Kunden selbst organisiert oder finden bundesweit an ausgewählten Standorten statt. Das Angebot des DCTI umfasst das gesamte Handling der Veranstaltung, von der ersten Konzepterstellung über die Durchführung bis zur Nachbereitung. Gerne können aber auch einzelne Teilbereiche übernommen werden. Dabei greift das DCTI u.a. auf die Erfahrung mit der Realisierung von CleanTech-Konferenzen zurück, die in Zusammenarbeit mit der Großkanzlei Hogan/ Lovells durchgeführt wurden.